OTC-Spielerin Vivian Wolff triumphiert bei Porsche Kids-Cup

Die erst 14-jährige Vivian Wolff gewann auf beeindruckende Art und Weise den Porsche Kids-Cup. Im Finale besiegte sie in nur zwei Sätzen Juliane Triebe aus Berlin glatt mit 6:1 und 6:2.

 

Die an 8 gesetzte Vivian Wolff setzte sich gegen alle ihre in der Rangliste höher postierten Gegnerinnen souverän durch und erspielte sich so eine Wildcard für ein 10.000 $ ITF-Damenturnier.

 

Der Porsche Kids Cup wurde u.a. von Fed Cup Teamchefin Barbara Rittner geleitet. Im Anschluss an die Turniermatches durften die Spielerinnen unter anderem auch den Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart besuchen.

 

Vom Ausnahmetalent Vivian Wolff werden wir bestimmt noch viel hören! Sie spielt beim OTC im sog. Schenkenberg-Team (Damen 1), das diese Saison den Sprung in die Hessenliga anstrebt.